Österreichs Politiker*innen feiern gemeinsam mit ÖBB-Chef Andreas Matthä, dass der zwei Mal wöchentlich der Nightjet von Wien-Linz-Innsbruck nach Brüssel fährt. Bahnfahren muss billiger, Flugreisen teurer werden. Foto: ÖBB/Andras Scheiblecker ÖBBÖBB/ Andreas ScheibleckerAndreas Scheiblecker

Verbesserungen auf der Salzkammergut-Linie 150

Die Buslinie 150 erhielt zwischen Salzburg und St. Gilgen einen verbesserten Fahrplan. Die bisherigen Sommer-Zusatzkurse fahren nun ganzjährig, was an Werktagen außer Samstag am Vormittag einen Halbstundentakt und sonntags einen Stundentakt (mit einer Lücke) bringt. An Werktagen außer Samstag gibt es einen dichteren Nachmittagsverkehr zwischen Salzburg und St. Gilgen und um 7.30 und 22.15 Uhr neue Buskurse von Salzburg nach Bad Ischl. Details auf www.salzburg-verkehr.at

4_mitte_20161128_132119

Haltestelle Koppl-Gruberfeldsiedlung neu gebaut

Im Rahmen des FUMObil Projektes wurde über die Initiative der Gemeinde Koppl die Haltestelle Koppl-Gruberfeldsiedlung neu gebaut und unter anderem mit einer  dynamischen Abfahrtsauskunft und Fahrradstellboxen ausgestattet. Foto: c) Markus Fedra