Großer Kummer um eine kleine Bahn

Es gibt kaum ein Thema, dass in letzter Zeit für mehr Aufsehen gesorgt hat als die Einstellung der Regionalbahnstrecke R 18 "Schweinbarther Kreuz". Aktuell gibt es wieder neue Fakten und sowohl ÖBB als auch GKB…

Park-Offensive an der Bahn

Der Ausbau und die Attraktivierung der Pinzgauer Lokalbahn geht weiter. 500 Autoabstellplätze gibt es derzeit entlang der Strecke. 2020 sind 650.000 Euro für den Ausbau der Park&Ride-Anlagen vorgesehen. Auch die Zahl der Fahrradabstellplätze wird erhöht:…

Sicherere Bahnkreuzungen zwischen Lambach und Laakirchen

Die ÖBB modernisierten 17 Bahnübergänge auf der Güterbahnlinie zwischen Lambach und Laakirchen. Gemeinden entlang der Strecke begrüßen die verbesserte Sicherheit, Roitham protestiert jedoch gegen die Kostenbeteiligung der Gemeinde: OÖ. Nachrichten 9.2.20

Mehr Straße sorgt für mehr Verkehr darauf

Der Ausbau des Straßennetzes führt zu mehr Autoverkehr, mehr öffentliche Verkehrsmittel verlagern ihn weg von diesem - das zeigt das Beispiel der Pendlereinfahrten vom Westen und von Gänserndorf aus nach Wien: Wiener Zeitung 3.2.20

Die zweite Straßenbahnachse in Linz ist Geschichte

Es war zu erwarten, ist aber jetzt beschlossene Sache. Die zweite Straßenbahnachse mit der Straßenbahn wird nicht errichtet, wie sie geplant war, dafür werden OBus und Stadtbahn kommen. Genutzt wird die alte City-S-Bahn-Trasse: OÖN 13.12.19