U4-Station Pilgramgasse wieder in Betrieb

Seit kurzem ist die Station Pilgramgasse der U-Bahn-Linie U4 wieder geöffnet. Die Haltestelle war ein Jahr lang wegen Bauarbeiten komplett gesperrt. Die Station bleibt aber auch in den nächsten Jahren eine Großbaustelle: siehe ORF 31.1.20…

Mehr Straße sorgt für mehr Verkehr darauf

Der Ausbau des Straßennetzes führt zu mehr Autoverkehr, mehr öffentliche Verkehrsmittel verlagern ihn weg von diesem - das zeigt das Beispiel der Pendlereinfahrten vom Westen und von Gänserndorf aus nach Wien: Wiener Zeitung 3.2.20

Linie D in Wien mit neuer Endstation; Linie…

Nach fast einjährigen Bauarbeiten fährt die Straßenbahnlinie D seit kurzem bis in das Stadterweiterungsgebiet Sonnwendviertel. 2 neue Stationen gibt es, die Strecke wurde um 1,1 Kilometer verlängert: https://bit.ly/2s49lPh , https://bit.ly/36Vqjy3

Westbahn verkauft alle Züge an die DB und…

siehe https://salzburg.orf.at/stories/3005473/ , https://www.krone.at/1964385, https://www.nachrichten.at/wirtschaft/nach-verlustjahren-zieht-die-westbahn-die-notbremse;art15,3149806 , https://www.nachrichten.at/meinung/leserbriefe/westbahn;art11086,3150692 , https://www.heute.at/s/westbahn-faehrt-kuenftig-nur-noch-im-stundentakt-58460654 !

Hofer erhöhte Gagen der ÖBB-Aufsichtsräte um 50%

Aufsichtsräte von ÖBB und Asfinag dürfen sich freuen: Kurz vor dem Ende der Koalition erhöhte der damalige Infrastrukturminister Hofer (FP) deren Gagen ordentlich: https://www.heute.at/politik/news/story/Hofer-erhoehte-Gagen-der--BB-Aufsichtsraete-um-5--46263585

Öffis: Fahrgäste müssen sich stets festhalten

Fahrgäste sind verpflichtet, sich in öffentlichen Verkehrsmitteln während der ganzen Fahrtdauer festzuhalten. Das hat der Oberste Gerichtshof (OGH) kürzlich erneut bestätigt: https://www.nachrichten.at/panorama/recht/oeffis-fahrgaeste-muessen-sich-stets-festhalten;art178698,3136710