Neue Donaubrücke mit “Aussichtsbalkonen” und Schotterbuchten

Der Neubau der Eisenbahnbrücke läuft auf Hochtouren, im Herbst 2021 soll die Eröffnung steigen. Auf den derzeitigen Montage-Flächen in Urfahr sollen Stiegen am Wasser, Schotterbuchten und Strombuhnen entstehen – und somit der ersehnte Zugang zum Wasser. Auf der Brücke wird es 30 Meter breite “Aussichtsbalkone” und Sitzgelegenheiten geben: inza 18.2.20