365-Euro-City-Jahresticket in Wizany-Design

Mit 1. Juli 2017 wird das Salzburg City-Jahresticket um 365 Euro eingeführt. Dieser Preis wird durch Förderungen von Land und Stadt Salzburg ermöglicht. Im ersten Jahr wird der gesamte Förderbetrag voraussichtlich 1,5 Millionen Euro betragen. Die Karte selbst bekommt ein spannendes, witziges Design.
City Jahreskarte 1„Die Finanzierung ist bereits auch für das Folgejahr, also bis Mitte 2019 fixiert und zwischen Land und Stadt Salzburg, dem Salzburger Verkehrsverbund und den Verkehrsunternehmen akkordiert. Die Fortsetzung des Ticketangebotes auch über 2019 hinaus wird von allen Beteiligten grundsätzlich befürwortet“, erklärte Landesrat Hans Mayr am 5. April bei der Präsentation des neuen Tickets.

Ticket im Wizany-Look

Das Design der Karte ist durchaus extravagant. „Wir konnten den Salzburger Karikaturisten Thomas Wizany dafür gewinnen, sich mit dem Thema Öffentlicher Verkehr und der neuen Jahreskarte zu beschäftigen. In mehreren Karikaturen verdichtet er in seiner bekannten Pointiertheit in Wort und Schrift die wichtigsten Vorteile der Jahreskarte auf Darstellungen in Scheckkartenformat“, erklärte Allegra Frommer, Geschäftsführerin der Salzburger Verkehrsverbund GmbH.

 

Übertragbares „Salzburg City Ticket Plus“ um 465 Euro mit Wochenend-Doppelnutzung

Ab Juli 2017 werden die Jahreskarten der Wizany-Edition vom Salzburg Verkehr an die Kunden ausgegeben. In der ersten Serie gibt es drei Sujets für das Salzburg City Ticket persönlich um 365 Euro und ein Sujet für das Salzburg City Ticket Plus. „Unser Ziel ist es, mehr Salzburgerinnen und Salzburger für den Öffentlichen Verkehr zu gewinnen. Erstmals bieten wir neben dem bewährten persönlichen 365-Euro-Jahresticket ein ‚Jahresticket Plus‘ an. Dieses Ticket ist mit einem einmaligen Aufpreis von 100 Euro für ein ganzes Jahr übertragbar und an jedem Wochenende kann der Kartenbesitzer kostenfrei eine Begleitperson mitnehmen – zum Beispiel zum Einkauf in die Stadt“, erklärte Leonhard Schitter, Vorstandssprecher der Salzburg AG.